Montag, 10. März 2014

Gleise, Schienen und Profilhöhe

Es ist nicht einfach das passende oder richtige Schienenprofil für sich zu finden. Da es meist von mehreren Faktoren hierzu abhängt. Hierzu zählen zum Beispiel die Epoche, die Bahnverwaltung und die gewünschte Spurweite eine wichtige Rolle. Ich habe daher eine einfache Übersicht für Gleisprofile erstellt.
Die Maße sind nach dem Rail-Code auf die drei Hauptflächen ausgewählt und als Hinweis welcher Hersteller dieses Gleisprofil verwendet. 

Der Rail-Code entspricht der Profilhöhe in tausendstel Zoll (Thou). Da sich eine ganze Zahl einfach besser Merken läßt als Bruch in Inch oder eine krumme Zahl in Millimeter. ( Berechnung > 39,3700787402 * A Schienenhöhe mm = Code ... auf-/abgerundet)

Für meine Spur 0 mit 1:45 habe ich für das Normalgleis zur Nachbildung von UIC54, das Profil von PECO IL-7FB mit Code 143 verwendet. Vom Aussehen finde ich es einfach gelungen und bei Weichen-Walter gibt es einen entsprechenden Profilvergleich zwischen den Profilen in Spur 0 dazu. Das Profil kann auch in vielen anderen Schwellen eingeschoben werden.

Seit 2016 läßt Lenz die Weichen und Schienen bei PECO in UK fertigen und das Profil ist dem IL-7FB (flat-bottom) von PECO schon ziemlich gleich. Der Unterschied in der Höhe zwischen beider Profile nach Herstellerangaben, beträgt nur 0,12 mm und das ist nur die Dicke von einer Seite üblichen Blatt 80g/m² Papier. Das Profil von Atlas hat die gleiche Höhe wie das neue Lenz/PECO Profil.



Profile für die Modellgleise

Alle Angaben in der Maßtabelle sind in Millimeter …

Rail-Code > A Schienenhöhe / B Fußbreite / C Kopfbreite > Hersteller // Typ
.
Code 70 > A 1,78 / B 1,72 / C 0,78 > ME / Shinohara / PECO IL-70
Code 75 > A 1,90 / B 1,72 / C 0,78 > PECO IL-3

Code 80 > A 2,03 / B 1,39 / C 0,63 > PECO IL-4
Code 82 > A 2,08 / B 1,77 / C 0,89 > C&L / PECO IL-115 / Karlgarin Models
Code 83 > A 2,10 / B 1,70 / C 0,79 > ME / PECO IL-83

Code 100 > A 2,50 / B 2,28 / C 1,04 > ME / PECO IL-5 / Karlgarin Models
Code 110 > A 2,77 / B 3,20 / C 1,92 > Karlgarin 7CR (Stromschiene Tube London)
Code 124 > A 3,15 / B 1,85 / C 1,52 > PECO IL-7BH (bull-head)
Code 125 > A 3,17 / B 2,70 / C 1,30 > ME / OPM / C&L      ~ NP46
Code 126 > A 3,20 / B 2,80 / C 1,40 > Karlgarin Models
Code 128 > A 3,25                            > MTH ScaleTrax
Code 130 > A 3,30 / B 2,80               > HEGOB      ~ S49
Code 138 > A 3,50 / B 2,85               > Dora / Demko    ~ UIC54
Code 138 > A 3,50 / B 3,00 / C 1,60 > Protocraft / Hassler / Schnellenkamp  ~ UIC54
Code 143 > A 3,63 / B 3,20 / C 1,60 > PECO IL-7FB (flat-bottom)
Code 148 > A 3,75 B 3,20 / C 1,60 > Lenz@PECO / Atlas 2-Rail
Code 150 > A 3,80 / B 3,40 / C 1,70 > ME / Lenz@China   ~ UIC 60



Die Originale für die Bahn
  
Die gebräuchlichsten Gleisprofile im Vorbild ab Epoche IV im Original & 1:45-Maß

Rail-Code > A Schienenhöhe / B Fußbreite / C Kopfbreite 
Profil S49 > A 149 = 3,31 / B 125 = 2,78 / C 67 = 1,48
Profil S54 > A 154 = 3,42 / B 125 = 2,78 / C 67 = 1,48
Profil UIC54 > A 159 = 3,53 / B 140 = 3,11 / C 70 = 1,56
Profil UIC60 > A 172 = 3,82 / B 150 = 3,33 / C 72 = 1,60



Source: Wikipedia

Wer tiefer in die Details eintauchen möchte, hier die Links dazu  >



#

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen